Wohlbefinden auf höchstem Niveau!
Startseite » Massagen » Funktionelle Meridiandiagnostik
17 Kundenmeinungen:

Rezension verfassen

murl999, 13.11.2016

Tut manchmal Not und immer gut
Man sollte sich eine Massage bei Monika Strohmaier mindestens einmal pro Jahr gönnen - mit seinem Auto fährt man ja auch einmal im Jahr zum Service. Besonders dann, wenn es not tut aber auch abseits davon tut es gut, so rundherum verwöhnt zu werden. Das angenehme Ambiente tut das Übrige dazu.

Roswitha Vötsch, 6.01.2016

Kann ich nur empfehlen!
In Frau Strohmaier habe ich eine Masseurin gefunden, die ich aufgrund ihres K√∂nnens und Ihrer Sympathie sehr sch√§tze. F√ľr mich bedeutet ein Besuch bei ihr immer eine Auszeit, die ich sehr genie√üe.

Andrea_Gruen, 21.10.2015

Einfach super!!
Eine wunderbar einf√ľhlsame und professionelle Masseurin und ein vielf√§ltiges Angebot an Massagen!! Die Massagen sind jedes Mal eine Auszeit vom Alltag und man freut sich schon beim Gehen aufs Wiederkommen :-)


alle Kundenmeinungen >>

Funktionelle Meridiandiagnostik

Was ist Funktionelle Meridiandiagnostik

Die Traditionelle Chinesische Medizin betrachtet Schmerzen als Störung des Qi-Flusses in den Meridianen. Ist die Funktion des Bewegungsapparates in verschiedenen Bereichen eingeschränkt, so sind auch die in diesem Bereich betroffenen Meridiane gestört. Durch Aufspüren druckempfindlicher Akupunkturpunkte, die dann stimuliert, massiert und gemoxt werden, wird der Energiefluss in diesen Meridianen wieder zum Fliesen gebracht.

Spezielle Einsatzgebiete

  • Rücken
  • Nacken
  • Schulter
  • Kopf

Diese Art der Behandlung vermittelt Zuwendung, Ruhe und Entspannung, die vor allem auch durch das Moxen erzeugt wird. Durch die Erwärmung der speziellen Punkte mit Moxakegeln, die am Körper angelegt werden, entsteht eine Tiefenwärme, die einige Tage lang anhalten kann.