Wohlbefinden auf höchstem Niveau!
Startseite » Massagen » Fussreflexzonenmassage
11 Kundenmeinungen:

Rezension verfassen

Maria, 14.12.2013

Höchstes Niveau
Mit meinen Nacken- und Lendenwirbelproblemen war ich bei Monika bestens aufgehoben. Sie ist eine Frau, die fachlich äußerst kompetent und auf höchstem Niveau arbeitet. Ihre Tatkraft und Engagement spürte ich bei jeder Berührung. Ich freu mich auf ein Wiedersehen. Maria

simone.s, 29.10.2013

Entspannung pur
Das Glück war auf unserer Seite als meine Tochter und ich eine verlässliche Masseurin per Internet suchten, Monika verwöhnt unseren geplagten Rücken mit ihren erfahrenen Händen und sorgt dafür, dass wir völlig entspannt uns auf den nächsten Termin freuen ;))) sehr zu empfehlen ;)))) Simone Seidl

rotkehlchen, 23.05.2013

DANKE!
Wie immer ein Genuss und eine Wohltat! - und zusätzlich: schmerzfrei :)


alle Kundenmeinungen >>

Fussreflexzonenmassage

Geschichtliches zur Fussreflexzonenmassage

Bei der Fussreflexzonenmassage handelt es sich um ein sehr altes Erfahrungsgut, das bereits vor Jahrtausenden angewandt wurde. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde diese Technik von einem amerikanischen Arzt namens Dr. William Fitzgerald (1872-1942) zum erstenmal weiterentwickelt. Er gilt auch als Wegbereiter der modernen Reflextherapie am Fuß. Danach kam die Amerikanerin Eunice Ingham ins Spiel, die sich dieser Methode ebenfalls annahm und auch 2 Bücher darüber schrieb. Schließlich fand die Fussreflexzonenmassage ihren Weg nach Europa, wo sie von Hanne Marquardt 1958 erprobt und weiterentwickelt wurde.

Zusammenhang zwischen Fuß und Körper

Fussreflexzonenmassage

Hanne Marquardt lieferte das Vorstellungsbild, dass zwischen der Form des Fußes und des sitzenden Menschen offensichtlich eine Ähnlichkeit besteht. Wenn der Mensch auf seine Füße blickt, so sieht er seinen Körper in verkleinerter Form als Spiegelbild vor sich.

Der Fuß wird dabei in 10 Längszonen und 3 Querzonen eingeteilt. Die Zone am Fuß und die zugeordnete Stelle im Körper stehen dabei in reflektorischer und energetischer Verbindung und beeinflussen sich gegenseitig.

Sichtbare reflektorische Zeichen am Fuß

Alle sichtbaren Veränderungen am Fuß können ein Hinweis darauf sein, dass die zugehörigen Reflexzonen belastet sind. Solche sichtbaren Veränderungen können z.B. sein:

  • Verhornungen, Warzen, Hühneraugen, Hautpilz
  • Spreizfuß, Senkfuß, Plattfuß, Hallux valgus
  • Venöse und lymphatische Stauungen und Quellungen
  • Hypo- bzw. Hypertonus der Muskulatur

Nicht sichtbare reflektorische Zeichen am Fuß

Weitere Kennzeichen einer belastenden Zone können auch erst während der Fussreflexzonenmassage auftreten:

  • Schmerz
    Weist auf eine Schwachstelle im Körper bzw. auf ein Organ im Ungleichgewicht hin. Das Nachlassen des Schmerzes zeigt die Wirkung der Behandlung und gibt die Chance auf Veränderung.
  • Vegetative Zeichen
    Schweißbildung, eine Veränderung des Atemrhythmus, Kältegefühl, Übelkeit, innere Unruhe usw. sind genauso möglich wie Gefühlsäußerungen wie z.B. grundloses Weinen, Resignation oder Wut. All dies sind Reaktionen des Körpers auf die Reizsetzung und zeigen, dass sich innere Blockaden zu lösen beginnen.

Wann ist die Fussreflexzonenmassage zu empfehlen

Fussreflexzonenmassage

Im allgemeinen ist die Fussreflexzonenmassage immer zu empfehlen, da sie die Abwehrfunktion des Organismus steigert. Ganz im speziellen wird sie eingesetzt bei:

  • Verdauungsstörungen
  • Schnupfen oder Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung)
  • Kopfschmerzen
  • Rückenbeschwerden (Hexenschuss)
  • Lymphatische Belastungen
  • Menstruationsbeschwerden

Wann darf keine Fussreflexzonenmassage gemacht werden

  • Bei fieberhaften und infektiösen Erkrankungen
  • Schwangerschaft vor dem 4. Schwangerschaftsmonat
  • Bei nicht abgeklärten Schmerzzuständen

Letztendlich ist zu sagen, dass die Massage der Fußreflexzonen nicht nur auf die Reflexzonen wirkt, sondern in erster Linie lokal auf den Fuß selbst. Abgerundet wird die Behandlung immer mit ausstreichenden und ausgleichenden Massagegriffen. Dabei wird eine selbst hergestellte Fußcreme mit ätherischen Ölen verwendet, die den Fuß pflegt, die Durchblutung fördert und desinfizierend und entspannend wirkt.