Wohlbefinden auf höchstem Niveau!
Startseite » Massagen » Thai-Yoga-Massage
17 Kundenmeinungen:

Rezension verfassen

murl999, 13.11.2016

Tut manchmal Not und immer gut
Man sollte sich eine Massage bei Monika Strohmaier mindestens einmal pro Jahr gönnen - mit seinem Auto fährt man ja auch einmal im Jahr zum Service. Besonders dann, wenn es not tut aber auch abseits davon tut es gut, so rundherum verwöhnt zu werden. Das angenehme Ambiente tut das Übrige dazu.

Roswitha Vötsch, 6.01.2016

Kann ich nur empfehlen!
In Frau Strohmaier habe ich eine Masseurin gefunden, die ich aufgrund ihres Könnens und Ihrer Sympathie sehr schätze. Für mich bedeutet ein Besuch bei ihr immer eine Auszeit, die ich sehr genieße.

Andrea_Gruen, 21.10.2015

Einfach super!!
Eine wunderbar einfühlsame und professionelle Masseurin und ein vielfältiges Angebot an Massagen!! Die Massagen sind jedes Mal eine Auszeit vom Alltag und man freut sich schon beim Gehen aufs Wiederkommen :-)


alle Kundenmeinungen >>

Thai-Yoga-Massage

Die traditionelle Thai-Massage hat in der Geschichte der Heilbehandlungen weit zurückliegende Wurzeln. Die Ursprünge liegen in Indien, die vor mehr als 2500 Jahren einem Mann namens "Shivago" zugeschrieben wurden. Er lebte zur gleichen Zeit wie der große Religionsstifter Buddha. Vor etwa 500 Jahren gelangte dieses Wissen nach Südostasien und Thailand.

Thai-Yoga-Massage

Das Hauptaugenmerk liegt auf den 10 Energielinien (Sen), die auf bestimmten Bahnen am Körper verlaufen. Diese werden durch vielfältige, ganz spezielle Techniken und Bewegungsabfolgen aktiviert und in Fluss gebracht.

Da der ganze Körper von Kopf bis Fuß behandelt wird, ist mit einer Dauer von mind. 1½ Stunden zu rechnen. Dies kann auf Wunsch auch auf 2 bis 2½ h ausgedehnt werden.

Während der Behandlung sollte nicht gesprochen werden, damit der Empfänger sich ganz auf diese Behandlung einlassen und in eine tiefe Gelassenheit eintauchen kann.

Zum Ausprobieren gibt es auch eine Schnupperbehandlung von ca. 30 Minuten.

Lassen Sie sich überraschen von dieser wirklich wunderbaren Möglichkeit gestärkt und beweglicher aus dieser Behandlung zu gehen und das ganz ohne ihr Zutun.